Home
Nach oben

Physik Prüfung RS

 

Inhaltliche Schwerpunkte

Hinweise

1) Mechanik fester Körper  
  - gleichförmige und gleichmäßig beschleunigte Bewegung -Berechnung von Wegen, Zeiten, Geschwindigkeiten und Beschleunigungen -Auswerten von Diagrammen
- Freier Fall
  - Kräfte und deren Darstellung - Zerlegen und Zusammensetzen von Kräften
- Kraftwirkung
  - Kraftumformende Einrichtungen - Rollen, Hebel, geneigte Ebene
- Goldene Regel der Mechanik
  - Newtonsche Gesetze - Trägheitsgesetz (Sicherheitsgurt)
- Wechselwirkungsgesetz
- Berechnungen mit F = m • a
2) Mechanik der Flüssigkeiten und Gase  
  - Schweredruck in Flüssigkeiten - Ursache: Gewicht der Flüssigkeit
- Abhängigkeiten
- Anwendungen, verbundene Gefäße
  - Auftrieb in Flüssigkeiten/Gase - Ursache/ Kräfte
-Anwendungen (U-Boot,Ballon)
-Schwimmen, Schweben, Sinken, Steigen
3) Mechanische Schwingungen und Wellen  
    - Merkmale, Berechnung von f und T
- Auswertung von Diagrammen
- Schwingungsarten, Anwendungen
- Berechnung Periodendauer Fadenpendel
- Merkmale der mechan. Wellen
- Eigenschaften der Wellenausbreitung
4) Optik  
  - Reflexion des Lichts

- Reflexionsgesetz a = a¢
- Anwendung: Spiegel, Hohlspiegel

 

- Brechung des Lichts

- Brechungsgesetz, Berechnung

- Anwendung. Prisma, Linse

- Totalreflexion und spektrale Zerlegung

- Strahlenverlauf

 

 

- Bildentstehung an einfachen optischen Geräten

- Hohlspiegel und Sammellinse

5)

Thermodynamik

 

 

- Thermisches Verhalten der Körper

- Längenänderung fester Körper

- Dl = l • aDT
- Volumenänderung Flüssigkeiten/Gase

 

- Wärme und Aggregatszustandsänderung

- Übergänge und Übergangswärme
- Auswertung Diagramm

 

- Wärme und mechan. Arbeit/ Wirkungsgrad

- Grundgleichung Q = m • c • DT

- Wärmekraftmaschinen

(Otto- und Dieselmotor)
- Wirkungsgrad h = Eab/ Ezu

6)

Elektrizitätslehre

 

 

- Gesetze im Gleichstromkreis

- Ohmsches Gesetz R = U / I

- Reihen- und Parallelschaltung
- Widerstandsgesetz R = r • l/A

 

- Elektromagnetische Induktion

- Bedingungen, Induktionsgesetz, Lenzsches Gesetz

- Transformator (Aufbau, Wirkungsweise, Gesetze)

- Wechselstromgenerator, Bedeutung

 

- Leitung in Metallen, Vakuum, Halbleitern

 

- Voraussetzungen, Ablauf, Anwendung
- Halbleiterdiode, Transistor

 

 

7) Kernphysik  
  - Nutzen und Gefahren von Kernreaktoren - Kernstrahlung, Kernspaltung,
- Kettenreaktion, Aufbau Kernreaktor
8) Energie, Umwelt, Mensch  
  - mechanische und elektrische Energie - Energie, Energieformen, Energieträger
- Potentielle Energie E = m • g • h
- Kinetische Energie E = m/2 • v²
- Elektrische Energie E = U • I • t
- Energieumwandlung
  - Arbeit und Leistung - mechan. Arbeit/ Leistung
- elektrische Leistung
  - alternative Energiequellen - Wind- und Solarenergie
- rationelle Nutzung der Energie

 

Hinweise für die mündliche Prüfung

1) Auswahl der Schwerpunkte, aus denen die Prüfungsfragen ausgewählt werden:

 

- Mechanik :

-Kinematische Betrachtung der Bewegungen (Berechnen von s,t,v,a; Auswertung von Diagrammen)

-Ursachen der Bewegungen, Wirken von Kräften

-Mechanische Schwingungen und mechanische Wellen

- Elektrizitätslehre:

-Anwenden von Gesetzen im Gleichstromkreis, Arbeit mit I,U,R und P

-Elektromagnetische Induktion, Wechselstrom, Transformator und Generator

-Elektrische Leitungsvorgänge in Metallen, Flüssigkeiten, Gasen, Vakuum und Halbleitern, Einfluß der Temperatur auf die Leitfähigkeit

- Wärmelehre

-Volumenänderung/Längenänderung von Stoffen

-Wärmezufuhr und Temperaturänderung/ Grundgleichung der Wärmelehre

-Aggregatzustandsänderung

-Wärmekraftmaschinen/ Otto-Motor und Dieselmotor

- Optik

-Brechung und Reflexion

-Strahlenverlauf am Spiegel/Hohlspiegel/Sammellinse/Zerstreuungslinse

-Bildentstehung am Spiegel und an der Linse

-Spektrale Zerlegung des Lichts und Totalreflexion