zurück

 

Grundschulkonferenz                                                                      09.01.2006                         

 

 

Ablauf:

 

Ø     Einstieg ins Thema „Soziales Lernen“

 

Ø     Vorstellung von

 

 

·      Streitschlichtern

·      Schulsanitätern

·      Schülerratsarbeit

·      Lernatmosphäre in Klasse 6

 

Ø     Integration von Schülern

 

Ø     Erfahrungsaustausch / Diskussion

 

Ø     Planung der zukünftigen Zusammenarbeit zwischen GS und MS

·      (Termine und Ansprechpartner)

 

Ø     Pädagogischer Tag 2006

 

 

 

ZIEL:

1.    Vorstellung von Möglichkeiten zur Entwicklung sozialer Kompetenzen

 

2.    Wie können wir die Zusammenarbeit organisieren? Wie und wann soll die

     Unterstützung der GS beginnen?

 

3.    Wer sind die Ansprechpartner für die Koordinierung an den Schulen?

 

 

 

 

Ergebnisse der gemeinsamen Veranstaltung „Bewerten im offenen Unterricht“

von Grundschulen und der MS Niederwiesa am 09.10.2006

 

Der Arbeitsauftrag lautete:

Erfahrungsaustausch zu Handlungskompetenzen und prozessorientierter Bewertung

1.      Was bringt ein Schüler aus der GS  mit?

2.      Welche Schwerpunkte werden in der Mittelschule gesetzt?

3.      Gibt es Schnittpunkte?

 

GS

MS

Soziale Kompetenzen 

Gegenseitige Hilfe

 

Fleiß und Mitarbeit

àEinsatz von Beobachtungskarten („Karteikarte“)

 

Ebenso :

-Liste mit Eintragungen im Klassenbuch

-Bonuspunktsystem („Joker“ in Ma, Ph) mit Einfluss auf noten in Leistungskontrollen, Grundwissen

kooperatives lernen in vielen Fächern

Medienkompetenz   àMedien dosiert einsetzen, Medieneinsatz gut überdenken

Selbstkompetenz

Anerkennung von Anstrengungsbereitschaft

Selbständigkeit

Selbstkontrolle

Selbsteinschätzung

...

Bewertung komplexer Leistungen:

Fachkompetenz > andere Kompetenzen

Fachliche Inhalte + Arbeitsweise + Präsentation+ Reflexion

Methodenkompetenz

Regeln für Werkstattarbeit, Freiarbeit und Partnerarbeit

Vortrag in Gruppen vorbereiten – dann Einzelarbeit beim Vortrag selbst

Visualisierung

Präsentieren

Markierungstechniken

Nachschlagen

Mind map

Wörterboxen

Dosendiktat, Laufdiktat

...

Ebenso:

-Portfolio um Zuwachs bei Wissen und Können zu dokumentieren

-Einsatz von Selbst- und Fremdeinschätzungen nutzen

 

- Wünsche der MS – Lehrer : Tempo beim Aufräumen (z.B. im Kunstunterricht) stärker trainieren

Methodentraining –Umsetzung

àwird am Anfang des Schuljahres an einem Tag zu Schwerpunkten durchgeführt

àMethodentraining im Unterricht

Methodentraining –Umsetzung

àMethodentraining im Unterricht

àMethodentraining in den Teamstunden

àMethodentraining zu Schwerpunkten („Methodentag“) denkbar? sinnvoll? umsetzbar?

 

-          MS sollte „Fahrrad nicht neu erfinden“

-          Bewerten ohne Noten wichtig!!

-          Veranstaltungen zum Austausch zwischen GS+ MS wünschenswert

 

zurück